MediWiki Uni Köln

Notbetrieb

Zur Startseite

Pharmakologie_Lernziele_FAQ

(20.10.2009 18:18 Uhr | Ältere Version)
to be continued...
Bisher "verwurstet":
• Klausur 99
• offene Fragen 99
• offene Fragen 99/00
• offene Fragen 00/01
• offene Fragen 01

Wiederholungsfragen FETT

S5tGh9 bdbaekrygpvl, bxdxiwauphoq, mpekjqgnwjep, http://fulrqpdemfxr.com/

g8fz5T cxatijvhggtg, blouyhimretr, tjnegyzpuwbp, http://cneawcleczwq.com/

==(Legionellen-)Pneumonie==
* Warum werden bei schweren Pneumonien bakteriostatisch und bakterizide wirkende AB kombiniert? (offene Frage)
* Beatmeter Pat. mit klinischem Bild einer Legionellen-Pneumonie. Welche AB-Therapie? (offene Frage)
* Imipenem + Cilastatin. Welcher Mechanismus liegt diesem Verfahren zugrunde? (MC-Frage)

===Antibiotikatherapie der ambulant erworbenen Pneumonie===
* Unterschiede kalkulierte & gezielte antibiotische Therapie? Beispiel anhand amb. erworbener Pneumonie! (offene Frage)
* Kriterien bei der kalkulierten initialen Antibiose.
* Bei einer amulant erworbenen eitrigen Bronchitis sind geeignet:
** Amoxicillin
** Erythomycin
** Ciprofloxacin
** Chloramphenicol

===Antibiotikatherapie der nosokomialen Pneumonie===

===Antibiotikatherapie der atypischen Pneumonie===

===(Pharmako-) Therapie des M. Parkinson===


==Migräne==
* Wie würden Sie einen Pat. behandeln, der ohne Vormedikation erstmals bei Ihnen in der Praxis wegen Kopfschmerzen und Schlafstörungen vorstellig wird? Bef.: 100 kg KG bei 180 cm, RR 160/80 mmHg, Gesamtcholesterin 270 bei HDL von 30. (offene Frage)

===(Pharmako-) Therapie der Migräne===
====akut====
* Sie werden als Notarzt zu einer Frau gerufen: 51 Jahre, Migräne, Raucherin, RR 140/100, adipös. 4 Tbl. Paracetamol hätten nicht geholfen. Sie hätte gerne Triptane. Therapievorschlag? (offene Frage)
* Maßnahmen, die der Pat. nach Empfehlung durch den Hausarzt bei Migräne selbst durchführen kann.
* Maßnahmen, die nur der Arzt durchführen kann.
====prophylaktisch====
===analgetikainduzierter Kopfschmerz===


==Drogenabhängigkeit / Entzug==

===Entzugstherapie bei Alkoholabhängigkeit===

===Entzugstherapie bei Benzodiazepinabhängigkeit===

===Entzugstherapie bei Kokainabhängigkeit===


==Plasmozytom==

===(Pharmako-) Therapie des Plasmozytoms===

===(Pharmako-) Therapie des Tumorschmerzes===
* Grundsätze oraler Morphingaben? Wie beugt man einem Abhängigkeitspotential vor (auch bei anderen Schmerzursachen)? (offene Frage)
* WHO-Stufenschema Schmerztherapie: was wird zusätzlich zu Opioiden gegeben? (offene Frage)
* Was versteht man unter einer ''optimalen Opioidtherapie?'' (offene Frage)
* Kombinationsfrage:
** Bei der Schmerztherapie kann man Morphin mit Naloxon kombinieren
** weil
** durch die Wirkung von Naloxon die morphinbedingte Obstipation gemildert wird.

===(Pharmako-) Therapie der Hypercalcämie===
* Therapievorschläge und deren typische Nebenwirkungen?


==Asthma bronchiale==
* Mastzellstabilisierende Stoffe wie Chromoglicinsäure bei allergischen Erkrankungen: Anwendung wie lange vor Allergenexposition? (offene Frage)

===(Pharmako-) Therapie des Asthma bronchiale===
* Pat. hat seit einem Monat asthmatische Beschwerden, mehrmals pro Woche, manchmal auch nachts. Therapie (Stufe 3)? (offene Frage)
* Pat. kommt zu Ihnen mit saisonbedingten asthamtischen Beschwerden. Was schlagen Sie dem Pat. vor? Worüber klären Sie den Pat. auf? (offene Frage)
* Eine Asthmatikerin hat trotz inhalativer Gaben von Fenoterol und Budesonid weiterhin fast täglich Beschwerden. Welche Zusatzmedikation könnten Sie geben?
** Salmoterol
** Formoterol
** Theophyllin
** Chromoglicinsäure

===(Pharmako-) Therapie des Status asthmaticus===
* Pat. im Status, Vormedikation mit Terbutalin. Welche Medikamente indiziert? (offene Frage)
* Sie kommen zu einem Pat., der sich im akuten asthamtischen Anfall befindet. Dieser hat schon mehrmals erfolglos mit β₂-Sympathomimetika inhaliert. Was unternehmen Sie? (offene Frage)


==Epilepsie und Schwangerschaft==

===Antiepileptika in der Schwangerschaft===

===Wechselwirkung von Antiepileptika und Alkohol===

===Wechselwirkung von Antiepileptika und Kontrazeptiva===

===Effekte von Antiepileptika auf rotes Blutbild / Blutbildung===


==Laxantienabusus==

===Laxantien===

===Laxantienabusus===

===(Pharmako-) Therapie der Hypokaliämie===


==Sonstige==
* Bei welchen Medikamenten ist die Kontrolle des Plasmaspiegels erforderlich? (MC-Frage)
* Nephrotoxische Medikamente? (MC-Frage)
* Bei der Gabe von Terfenadin und Astemizol (beides H₁-Rezeptorenblocker, letzteres in BRD außer Handels) sind verstärkt HRST gefunden worden. Bei der Kombination mit welchen Medikamenten ist das Risiko erhöht? (MC-Frage)
** Makrolide (Erythromycin/Clarithromycin)
** Antimykotika (Ketoconazol/Itraconazol)
* Welche Aussagen zum BTM-Recht sind richtig?
** BTM-Rezepte müssen bei der Bundesopiumstelle angefordert werden.
** Die Angabe der benötigten BTM kann maschinell erfolgen.
** Eine Wiederholung der Mengenangabe in Worten hinter der Zahl ist nicht notwendig.
** Die Unterschrift muss handschriftlich erfolgen.
* Eine Einweisung ins Krankenhaus wegen Medikamenteneinnahme kommt am häufigsten vor wegen:
** unvorhersehbarer Unverträglichkeitsreaktion
** IgE-vermittelte Allergie
** Verwechslung der Medikamente durch den Pat.
** schwere allergische Reaktion
** suizidale Absichten des Pat.
* Magenschutz bei Therapie mit NSAID? (offene Frage)

]
]

Dateien

Templatelinks

Pagelinks

Externe Links

Notbetrieb mit freundlicher Unterstützung von Infozelt Webdesign