MediWiki Uni Köln

Notbetrieb

Zur Startseite

Klausur_Allgemeinmedizin_(unbekanntes_Semester)

(29.06.2006 11:11 Uhr | Ältere Version)
* Nennen Sie mindestens 2 Gefahren beid er unreflektierten Anwendung der psychosomatischen Medizin.

* Nennen Sie mindestens 2 Werkzeuge oder Kenntnisse, die Sie benötigen, um psychosomatische Erkrankungen zu erkennen.

* Nennen Sie mindestens drei Alltagsprobleme und deren zugrunde liegende Erkrankungen im Umgang mit geriatrischen Patienten in der hausärztlichen Praxis.

* Wie können Sie als niedergelassene/r Hausärztin/Hausarzt Ihre geriatrischen Patienten versorgen bzw. unterstützen: Nennen Sie mindestens 3 Möglichkeiten.

* Nennen Sie mindestens 5 UNtersuchungen bzw. Parameter, die bei einem älteren multimorbiden Patienten während eines Erstkontaktes erstellt werden sollten.

* Was sollte mittelfristig in der Behandlung von chronisch-kranken multimorbiden Patienten erreicht werden?

* Nennen Sie mindestens 5 typische FOlgeerkrankungen des Diabetes mellitus.

* Was versteht man unter dem SOMOGYI-Effekt?

* Was verstehen Sie unter dem "Bild einer Krankheit"?

* Aus welchen medizinischen Bereichen stammen die beiden häufigsten gruppen von Behandlungsgegenständen?

* Was ist eine Befindlichkeitsstörungen?

* Was spricht bei dem Symptom "Husten" für eine bakterielle Genese?

* Nennen Sie die wesentlichen Ursachen und Behandlungsprinzipen des Dukibtalulcus.

* Welche ligamentären Strukturen werden beim Supinationstrauma des oberen Sprunggelenks typischerweise verletzt?

* Nennen Sie die drei wichtigen Bedingungen des Sozialgesetzbuches V zur Verordnung von Arzneimitteln.

* Wie ist die Behandlungsindikation für Osteoporose definiert bzw. ab wann liegt Osteoporose per definitionem vor?

]

Dateien

Templatelinks

Pagelinks

Externe Links

Notbetrieb mit freundlicher Unterstützung von Infozelt Webdesign