MediWiki Uni Köln

Notbetrieb

Zur Startseite

Gesundheitsökonomie/Lebensqualität

(29.06.2006 11:11 Uhr | Ältere Version)
'''Gesundheitsbezogene Lebensqualität'''
Vorlesungsmitschrift vom 02. 06. 2006 ⇒ Vervollständigung, Korrekturen etc. erwünscht!

'''Gesundheit''' wird laut WHO definiert als ''vollkommenes körperliches, geistiges & seelisches Wohlbefinden'', also in drei Dimensionen bewertet.
== Grundlagen ==
''' Skalenniveaus'''
* Nominalskala (z. B. Geschlecht, Religion ⇒ verschiedene Ausprägungen ohne Wertung zueinander)
* Ordinalskala (z. B. Weltrangliste der TennisspielerInnen ⇒ verschiedene Ausprägungen mit Wertung zueinander aber ohne Aussage über die Abstände zueinander)
* Kardinalskalen
** Intervallskala (z. B. IQ, Schulnoten ⇒ verschiedene Ausprägungen mit Wertung zueinander mit '''willkürlichem ''' Abstand zueinander)
** Rational-/Verhältnisskala (z. B. Messwerte in physikalischen Einheiten ⇒ wie Intervallskale jedoch mit '''absolutem''' Nullpunkt und Verhältnisse der Werte natürlich festgelegt)
== Verfahren zur Messung gesundheitsbezogener Lebensqualität ==
1. '''Psychometrische''' Verfahren
:* '''Profil'''Instrumente vs. '''Index'''-Instrumente '''(besser,''' aggregiert Ergebnisse auf einzelnen Wert)
:* '''krankheitsspezifische''' Verfahren (z. B. für Angina Pectoris, Apoplex, Psoriasis) vs. '''generische''' Verfahren (allgemein, nicht krankheitsspezifisch)
:* '''Fremd'''einschätzung (schlecht, nur bei Unfähigkeit des Pat. verwenden) vs. '''Selbst'''einschätzung (besser)
:'''Beispiele'''
:* '''Profil + generisch'''
:** SF-36 (aggregiert Antworten auf 36 Fragen zu 8 Dimensionen auf einer Skala von 0 bis 100%)
:** NHP
:** SIP
:** COOP
:* '''Index + generisch'''
:** QWB
:** HUI
:** EQ-5D
:* '''Profil + krankheitsspezifisch'''
:** Seattle Angina Questionnaire (SAQ)
2. '''Nutzentheoretische''' Verfahren
:* '''krankheitsspezifische''' Verfahren vs. '''generische''' Verfahren
:* '''Fremd'''einschätzung vs. '''Selbst'''einschätzung
:'''Beispiele'''
:* Urteils-/Bewertungsskalen ("rating-scales", z. B. "Rosser-Methode")
:* Standardspiel/-lotterie ("standard-gamble")
:* Zeitausgleich ("time-trade-off")
:* Zahlungsbereitschaft ("willingness to pay", WTP, Fragestellung "Wieviel sind Patient/Gesellschaft/Krankenvericherungen bereit, für Gesundheit zu bezahlen?")
:* Annahmebereitschaft ("willingness to accept")

== Sonstiges ==
* Wieviel darf ein gewonnenes Lebensjahr kosten? ⇒ Durchschnitt aller Meinungen: 50000 bis 60000 Euro.

]

Dateien

Templatelinks

Pagelinks

Externe Links

Notbetrieb mit freundlicher Unterstützung von Infozelt Webdesign