MediWiki Uni Köln

Notbetrieb

Zur Startseite

Terminologie

(15.11.2010 17:17 Uhr | Ältere Version)
'''Kurs'''

Der Terminologie-Kurs ist eine Pflichtveranstaltung, die in kleinen Gruppen im Block im Institut für Ethik und Geschichte der Medizin am Anfang des Semesters stattfindet. Angeboten werden zwei Kurse: Einer für Lateiner und einer für Nichtlateiner. In kleinen Gruppen lernt man dann die ersten Schritte in Lateinischer Deklination, oder wiederholt diese kurz. Danach kommen dann die medizinischen Termini und tausend Vokabeln, die man können sollte oder muss.

Für Lateiner ist der Kurs sicher anfänglich eine gute Wiederholung. Aber auch die Nichtlateiner kommen in der Regel gut zurecht. Hört man dem Dozenten aufmerksam zu, ist man schon auf der sicheren Seite.


'''Lernhilfen'''

Sehr hilfreich ist das Skript, das schon in der Einführungsveranstaltung der Fachschaft verkauft wird und in dem sich viele Übungsaufgaben und kurze Zusammenfassungen zu den wichtigsten grammatikalischen Phänomenen finden.
Seit dem Sommersemester 2007 gibt es neben dem Skript ein kursbegleitendes Karteikartensortiment. Diese farblich nach Kapiteln geordneten Karteikarten wurden von vier Studentinnen im Rahmen des Wissenschaftlichen Projektes erstellt und beinhalten alle relevanten Vokabeln, die man zum Bestehen der Klausur benötigt.
Am Anfang erscheint einem der Preis von 10,-€ zwar etwas hoch; bedenkt man allerdings, dass es sich hierbei um ca. 1000 Karten handelt und man diese ja auch noch erst selbst kaufen (da liegt man ca. bei 12 €) und auch noch mit großem Zeitaufwand selbst beschriften muss, lohnt es sich auf jeden Fall diese beim Institut für Geschichte und Ethik der Medizin zu erwerben.


'''Klausuren'''

Es gibt nach dem Kurs eine Klausur, die man mit mindestens 50% bestehen muss, was aber kein Problem sein wird, wenn man in erster Linie die Vokabeln und Silben ein wenig vorher gelernt hat.


== Links ==

* Institut für Geschichte und Ethik

]
]

Dateien

Templatelinks

Pagelinks

Externe Links

Notbetrieb mit freundlicher Unterstützung von Infozelt Webdesign